oooinfinityooo: "ijustlovetits:" Mit Ihnen in diesen Fersen wird es nicht anders sein …

oooinfinityooo: "ijustlovetits:" Mit Ihnen in diesen Fersen wird es nicht schwierig sein. 😉 ”UnterschĂ€tze keine Schlampe in ihren Fersen. ~ unendlich ~ "

Wasser ist ein großer Ärger, wenn es um Mode und die Auswahl Ihres Lieblingsschuhpaares geht. Da der Winter immer noch trĂŒbe ist, können Sie die matschigen PfĂŒtzen auf dem Weg zur Arbeit und den stĂ€ndigen Schneefall, der sich in feuchten Flecken auf Ihren Schuhen auflöst, nicht vermeiden. Nichts sieht schlimmer aus als ein Paar nasse Schuhe, die ins BĂŒro treten und fĂŒhlen, wie Ihre Zehen durch die unangenehme kalte, feuchte AtmosphĂ€re in Ihrem Schuh zu nichts gefrieren. Die meisten Leute ziehen ihre Regenstiefel sofort aus, aber wo ist die ProfessionalitĂ€t dabei? Folgendes sollten Sie tun. Schnappen Sie sich ein Paar Schuhe, die Sie besitzen, und machen Sie sie mit Ihrem eigenen DIY-Tutorial wasserdicht.

Du wirst brauchen:

  • Eine Kerze (höchstwahrscheinlich eine, die einer Scheibe Ă€hnelt. JETZT KAUFEN!)
  • Ein Föhn
  • Deine Schuhe

Anleitung:

Stellen Sie Ihre Schuhe und die Kerze auf einer breiten FlĂ€che auf, ohne Unordnung. Reiben Sie zunĂ€chst Ihre Kerze ĂŒber die gesamte SchuhoberflĂ€che. Arbeiten Sie sich langsam vor und bedecken Sie jeden Bereich der OberflĂ€che. Wenn Sie es leichter finden, zeichnen Sie sehr helle Markierungen mit Kreide oder Bleistift, um verschiedene Abschnitte zu erstellen, die Sie regelmĂ€ĂŸig wachsen können, damit Sie keine Flecken verpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Wachs in Ihrem Schuh gleichmĂ€ĂŸig verteilen und einmassieren. Lassen Sie an einigen Stellen keine Kerzenwachslampen zurĂŒck. Wenn Sie versehentlich kleine WachsstĂŒcke auf Ihre Show bekommen, bĂŒrsten Sie sie ab.

ErwĂ€hnenswert ist hier, dass dieses DIY fĂŒr Regenschuhe nur mit Stoffschuhen funktioniert. Leder und Gummi fallen leider nicht in die Kategorie. Nachdem Sie mit dem Wachsen Ihres Schuhs fertig sind, ist es an der Zeit, Ihren Föhn anzuschließen und ihn auf einen Grad zu bringen, der heiß genug ist, um Ihr Wachs zu schmelzen. Verteilen Sie nun die heiße Luft gleichmĂ€ĂŸig auf Ihrem Schuh. Es ist in Ordnung, wenn Sie ein paar Bereiche zweimal ĂŒberfahren. Ziel ist es, das gesamte Wachs, das Sie verteilen, zu schmelzen, um eine Schutzschicht gegen Wasser zu bilden.

Viola! Da hast du deine Regenschuhe!